Wir starten unsere TAGESAUSFLÜGE 2021 und

freuen uns Sie wieder an Bord begrüßen zu dürfen.

Ihr  FUNK-Team

Die Umweltverträglichkeit des Reisebusses

Beitrag des (Copyrigt)  RDA Internationaler Bustouristik Verband e.V.

Busreisen sind nicht nur wesentlich umweltschonender als Fliegen, sondern der moderne Reisebus spart auch viel Platz auf der Straße und in den Innenstädten und ist außerdem besonders umweltfreundlich! Im Vergleich zur gleichen Anzahl Pkw-Reisender wird weniger Lärm erzeugt und es werden viel weniger Ressourcen verbraucht als beim Pkw oder der Bahn. Gemessen am Primärenergieverbrauch benötigt ein Reisebus für die Bereitstellung, die erforderliche Infrastruktur und den grundsätzlichen Betrieb je Personenkilometer nur die Hälfte des Bedarfs der Bahn und nur ein Drittel des Pkw-Bedarfs.

Dies setzt sich bei den Reisen fort: Ein Bustourist verursacht deutlich weniger Luftschadstoffe, auch Feinstaub, und fährt ganz besonders klimaschonend. Bei einer Busreise wird pro Person – auch im Vergleich mit der Bahn! – nur sehr wenig Energie verbraucht – und das führt auch zu einem nur sehr geringen Ausstoß an Kohlendioxid – dem Klimakiller Nr. 1!

Auf 100 Kilometern verfährt ein Busreisender in Deutschland in einem durchschnittlich besetzten Reisebus nur ca. 1,4 Liter Benzin, mit der Bahn im Fernverkehr würde er ca. 1,9 Liter und mit dem Pkw sogar 6,1 Liter, also mehr als das Dreifache, benötigen! Ganz besonders energieintensiv ist das Fliegen – für die gleiche Strecke wird fast siebenmal so viel Energie benötigt! Das wirkt sich natürlich auch auf die ausgestoßenen Treibhausgase aus: Bei durchschnittlicher Auslastung werden durch eine Flugreise 6,6 Mal und bei einer Pkw-Reise 4,4 Mal mehr Treibhausgase emittiert als durch den Reisebus mit ca. 32 Gramm pro Personenkilometer. Selbst bei einer Bahnreise werden noch 9 bis 35 Gramm pro Personenkilometer mehr Treibhausgase emittiert.

Eine Reise mit dem Bus ist aktiver Klimaschutz!

Also: Klima schonen - Bus reisen!

GU 010 18 11 web Umweltkosten für verschiedene Fahrzeugtypen in Deutschland web